RSS Feed
» News-Archiv

14.08.2019
Pinfa Workshop “Electromobility & Fire Safety Challenges” in Tokyo, Japan
Am 1. Juli 2019 öffnete das Hotel „The
mehr
29.05.2019
Elektrifizierte Zukunft
Auch 2019 stellten namenhafte Firmen wie Henkel, S
mehr
23.05.2019
Design für Brandschutz in umweltfreundlicherer Elektronik
pinfa North America veranstaltete im Mai 2019
mehr
08.05.2019
Kulturerbe in Flammen
Die Bilder des Brandes der Pariser Kirche Notre Da
mehr
01.04.2019
Der lange und schwierige Weg hin zu umweltfreundlicherer Elektronik - Chemikalienmanagement für die Elektronikindustrie bleibt eine Herausforderung
Am 28.03.2019 organisierte ChemicalWatch in Br&uum
mehr
15.10.2018
"Polyurethanes Technical Conference" – Lösungen mit mehr Nachhaltigkeit für die Polyurethanindustrie
Vom 1 - 3 Oktober 2018 lud das „Center for t
mehr

Der Markt für Flammschutzmittel

 

Weltweit werden mehr als 2.25 Millionen Tonnen Flammschutzmittel verbraucht. Aluminium Hydroxid ist das größte einzelne Flammschutzmittel mit einem Anteil von 38%. An zweiter Stelle kommen halogenierte Systeme, die sich aus bromierten und chlorierten Produkten zusammensetzen sowie Antimontrioxid, das üblicherweise als Synergist eingesetzt wird. In Summe haben sie einen Anteil von 31%. Organophosphor-Verbindungen und andere Flammschutzmittel wie z.B. anorganische Phosphor-Verbindungen, Stickstoff- und Zink-basierte Flammschutzmittel machen mit 31% den Rest aus. Über das letzte Jahrzehnt gibt es einen Trend, problematische halogenierte Flammschutzmittel durch umweltfreundlichere nicht-halogenierte Produkte zu ersetzen.

Nach einer Markstudie aus 2017 von IHS Consulting stieg der Verbrauch von Flammschutzmitteln deutlich in den vergangenen Jahren, vor allem in electronischen Geräten, und wird weiterhin mit einer jährlichen Rate von 3.1% zwischen 2016 und 2021 wachsen. Die meisten Flammschutzmittel werden in Kunststoffen eingesetzt. Textilien und Gummiprodukte machen den überwiegenden Teil des Rests aus. Asien verbraucht den größten Anteil der Flammschutzmittel, in 2016 waren es 50%, wobei China den größten Anteil mit 26% hatte.  

Globaler Markt für Flammschutzmittel nach Chemie, 2016
Globaler Markt für Flammschutzmittel nach Chemie, 2016
Quelle: IHS Consulting 2017
Globaler Verbrauch von Flammschutzmitteln nach Region, 2016
Globaler Verbrauch von Flammschutzmitteln nach Region, 2016
Quelle: IHS Consulting 2017